Awaken Online 4 - Dominion
Awaken Online 4 - Dominion

Awaken Online: Dominion (AO 4), von Travis Bagwell

Awaken Online: Dominion ist der sechste Teil (in Veröffentlichungsreihenfolge) der epischen LitRPG-Saga von Travis Bagwell, die sich um ein fiktives Virtual Reality MMORPG namens Awaken Online dreht.

Awaken Online Book Order AO4 Dominion
Awaken Online Veröffentlichungsreihenfolge. Awaken Online: Dominion markiert.

Nach Apathy, dem vorherigen Eintrag, fühlt es sich großartig an, wieder in Jasons Hauptstoryline zu sein, und Awaken Online: Dominion gibt unserem Hauptcharakter und seinen Begleitern sicherlich nicht die Möglichkeit, sich zu entspannen und eine Auszeit zu nehmen.

Es fängt damit an das aus dem Nichts ein neuer Feind auftaucht, der ohne Probleme unseren Lieblings-Nekromanten und seine Gefährten bei ihrer ersten Begegnung mit Leichtigkeit besiegt, obwohl sich Jason zu einem mächtigeren Keeper entwickelt hat. Dieser Feind bereitet Jason, seinen Freunden, den anderen Mitgliedern von Original Sin, und dem Twilight Throne ziemliche Kopfschmerzen.

Aber das ist noch nicht alles, denn zur gleichen Zeit erreichen die Probleme, die in der realen Welt immer größer werden, einen kritischen Punkt und zwingen Jason dazu, mehr Zeit außerhalb also im Spiel zu verbringen. Die CPSC (Verbraucherproduktsicherheitskommission) unternimmt alles, um Awaken Online, Cerillion Entertainment und Jason zu schaden, während sie versucht, Jason nur zu diesem Zweck zu benutzen/manipulieren.

Unser … ¿Held, Schurke oder Anti-Held? Hauptcharakter, belassen wir es dabei. Unser Hauptcharakter hat sicherlich kein leichtes Leben!

Worum geht es? – Inhaltsangabe

Nach Jasons Entwicklung zum Keeper findet er seine junge Stadt erneut in Aufruhr vor. Ein neuer und tödlicher Feind bedroht den Twillight Throne – einer, der keine Schwierigkeiten hat, sich mit Jason und den Mitgliedern von Original Sin anzulegen.

Jason muss schnell habdeln, um die Macht seiner Stadt zu festigen. Das bedeutet, die Dörfer im Einflussbereich des Twillight Throne zu sichern, ein stetiges Einkommen zu finden und die militärische Stärke der Stadt zu auszubauen. Während sich die Gruppe mit diesen Veränderungen auseinandersetzt, bemerken sie, dass etwas die einheimischen Untoten rund um die Stadt aufwühlt, obwohl die Quelle dieses seltsamen Einflusses ungewiss ist.

Eines ist jedoch klar. Jason mag sich weiterentwickelt zu haben, aber seine Feinde haben sich ihm angepasst. Wenn der Twillight Throne überleben soll, muss die Gruppe stärker werden und Jason muss lernen, seine neu entdeckten Fähigkeiten zu kontrollieren.

Andernfalls könnte die Dunkelheit sie alle beanspruchen.

Wie fand ich es?

Ich habe es sehr genossen. Und wie bei jedem anderen Buch und den meisten Büchern in der Awaken Online-Saga gab es einige Dinge, die mir mehr gefallen haben, und einige Dinge, die ich weniger mochte.

Ich würde das Buch auf jeden Fall empfehlen, vor allem, wenn man die vorherigen Einträge der Saga gelesen hat, denn es gibt noch viel zu tun, viel zu entdecken.

Der Großteil des Buches ist ziemlich schnelllebig, viele Dinge passieren gleichzeitig, was das Durchlesen angenehm und schnell macht. Mir wurde zu keiner Zeit langweilig und ich war von Anfang bis Ende gefesselt. Es gibt einige Kapitel, die etwas langsamer sind und wo ich mir persönlich gewünscht hätte, dass es entweder mehr Informationen gegeben hätte, mehr Dinge berücksichtigt worden wären oder dass das Tempo einfach schneller gewesen wäre.

Es gibt einige spezielle Kämpfe in diesem Buch, die ich persönlich als gehetzt empfand und von denen ich mir gewünscht hätte, dass sie anschaulicher und spannender gewesen wären. Es fühlte sich an, als ob einige Elemente rund um den Kampf und einige der anderen Charaktere vom Autor nicht vollständig durchdacht worden wären. Als ob er einen Charakter vergessen hätte und ihn/sie schnell wieder in die Geschichte bringen musste. Aber wenn man das Gesamtbild betrachtet, macht es irgendwie Sinn.

Es gibt auch Liebe in diesem Buch! ❤ Ich meine, wenn man die vorherigen Bücher gelesen hat, weiß man sofort, wovon ich rede. Aber es hat lange genug gedauert, bis Jason und Riley… sich trauen es zuzugeben, denke ich. Obwohl ich den Teil mit der Liebe ein bisschen zu kitschig finde, ist es auf Augenhöhe mit einem nerdigen Teenager und seiner ersten Liebe.

Und dann sind da noch andere Charaktere, wie Frank und Alexion, die in diesem Buch irgendwie vergessen und beiseite gelassen wurden und erst später an bestimmten Stellen auftauchen und um ein zufällig auftauchendes Torstück (Gate Piece) kämpfen, das die Götter plötzlich brauchen.

Frank schafft es, das Torstück zu sichern, und Alexion wird eingesperrt, schafft es dann aber zu entkommen und das Torstück zu stehlen. Dieser Teil des Buches hat mich ungläubig aufgeregt, und ich finde dass es wahrscheinlich der schlechteste Teil des ganzen Buches ist. Die Tatsache, dass Alexion verliert, und die Tatsache, dass er es dann schafft, zu fliehen (meiner Meinung nach viel zu einfach) und das Torstück (in super wichtiges neues Element von AO) zu stehlen, das einfach im freien und unbewacht da lag. Ich meine, was soll den das?! Das ist einfach nur peinlich für alle und fühlt sich an wie eine überstürzte Idee, die Travis Bagwell hatte und die er dann im folgenden Buch erweitern könnte.

Bewertung

Awaken Online: Dominion (AO 4)
Awaken Online 4 - Dominion

Titel: Awaken Online: Dominion

Buch Beschreibung: Awaken Online: Dominion ist der sechste Teil (in Veröffentlichungsreihenfolge) der epischen LitRPG-Saga von Travis Bagwell, die sich um ein fiktives Virtual Reality MMORPG namens Awaken Online dreht.

Autor: Travis Bagwell

Buchausgabe: 1

Format: EBook

Publisher Logo:

Veröffentlichungsdatum: 26 February, 2019

ISBN: B07PB6NDPX

Seiten number: 801

  • Handlung / Geschichte
  • Charaktere
  • Erzählung
  • Unterhaltung
  • Empfehlbarkeit
Gesamt
3.9

Mehr Bücher in dieser Saga

Kommentar verfassen

fünf × zwei =